CGG Stuttgart

Christliche Gehörlosen-Gemeinde Stuttgart e.V.

Zu der Zeit werden die Tauben hören die Worte des Buches ... Jesaja 29,18a

» Grußwort

Dir geht es schlecht, weil du arm bist und weil du schlecht bist,

bin ich reich, geht es mir gut und ich bin gut.

Aber ich sage: Du kannst arm sein und doch reich

und reich sein und doch arm,

nichts besitzen und doch die Fülle haben

alles besitzen und doch innerlich leer sein

und du kannst nichts und doch bist du wichtig,

alle Fähigkeiten haben und doch zu nichts zu gebrauchen.

 

Deswegen gibt es eine wichtige Nachricht für uns. Bleib in Jesus, der dich gemacht und dir vergeben hat und der am besten weiß, wieso es dir gut oder schlecht geht, warum du reich oder arm bist oder alles oder nichts hast. Frag lieber: Was muss ich tun, um gerettet zu werden, wie kann ich nach Gottes Willen leben und wo mach ich IHM Freude? Einige von Euch waren auf der Auferstehungsfreizeit im Allgäu und haben Hiob kennengelernt. Hiob sagte: „Der HERR hat mir alles gegeben und der HERR hat mir wieder weggenommen. Gelobt sei der Name des HERRN” Hiob 1,21 (Übersetzung NLB) Paulus sagt: „Ich kann einen vollen oder einen leeren Magen haben, Überfluss erleben oder Mangel leiden. Denn alles ist mir möglich durch Christus, der mir die Kraft gibt, die ich brauche.” aus Philipper 4,12 (NLB). Martin Luther sagt: „Wenn wir Christus haben, so haben wir alles, was unser Herz begehrt (d.h. wünscht und braucht)” Denn in Christus allein wohnt die ganze Fülle des Göttlichen. Kolosser 2,9 NeUe. So wünsche ich Euch diese Botschaft als Antwort für alle inneren Kämpfe

Euer Tommaso Tonon

CGG Stuttgart © 2012 • Kontakt Impressum